hallo. beleben. begeistern. tschüss.
hello. inlive. inspire. bye.

Dieses Statement war Startpunkt für unser Pop-Up-Restaurant, das wir während einer Semester-Ausstellung für die Hochschule Mainz konzipierten.

Barrieren brechen und neue Menschen in Kontakt mit Gestaltung bringen.


Grundlegendes Gestaltungselement
Die gesamte Gestaltung wird auf dem abstrahierten Element der Tafel als Kommunikations-Metapher und übergreifende Art der Zusammenbringung von Menschen aufgebaut.
Abstrahiert wurde sie als roter Balken zu unserem Key-Visual der Veranstaltung.

Programm
Um dieses Ziel zu erreichen wurden verschiedene Events organiseirt und ein kurzfristiger Kreativ-Raum geschaffen, der verschiedene Themenabende und einen offenen Raum für Konversation mit der Gesellschaft anbot.

Wein-Tasting, Vorträge, Ausstellung, Konzerte und Essen.



YUMMY YUMMY – WOW WOW

Bachelor- & Master-Ausstellung der
Hochschule Mainz

In collaboration with
Sebastian Seibold